SSP Prosun Solarpaket 8, 8 Kollektoren Gesamtfläche: 16,16 m²

Artikelnummer: 10312

Kategorie: Flachkollektor SSP Prosun 2,02


4.521,60 €

inkl. 20% USt. , zzgl. Versand (Palettenversand)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Set


SSP Prosun Solarpaket 8, 8 Kollektoren Gesamtfläche: 16,16 m²

  • Die Solarpakete werden mit dem Aufdachmontage-Set senkrecht ausgeliefert.
  • Aufständerung ist gegen Aufpreis erhältlich.
  • Ein erweiterter Solarregler (Solarregler 2 und Solarregler 3) ist gegen Aufpreis erhältlich.

Lieferumfang:

  • 8 x SSP ProSun Hochleistungskollektoren
  • dazu passendes Kollektor Aufdachmontageset
  • Kollektor Anschlussset Fühler T-Stück inkl. Tauchhülse
  • Solarpumpenstation mit Sicherheitsgruppe UPM3 Grundfos Hybrid 25/70 Klasse A
  • flex. Anschlussleitung und Befestigungswinkel aus Edelstahl mit Rückschlagventil für AG
  • 40 l Ausdehnungsgefäß
  • Differenzregelung (Solarregler 1)
  • 40 l Solarflüssigkeit AL
  • 1x Anschlussset für 2 Kollektoren
  • 3x Anschlussset für 2 weitere Kollektoren

SSP Prosun Flachkollektor

Nur vertikale Montage möglich!

SSP Prosun - Flachkollektor mit Meanderabsober hergestellt vollständig aus Aluminium, geeignet für vertikale Montage.

Der Solarkollektor ProSun ist geeignet für Verwendung der Sonnenstrahlenenergie auf Wärmeenergie, für Warmwasserbereitung oder Heizungsunterstützung der Wärmequellen in Heizungsanlagen.

Die Konnstruktion des Kollektorgehäuses beruht auf einem festen Rahmen, der aus speziellem, von der Firma Santer Solarprofi patentiertem Aluprofil gebogen wird. Das Gehäuse wird von unten mit Alublech geschlossen und die Abdeckung aus einem speziellen hochdurchlässigen Solargas angefertigt. Die Befestigungsweise der Scheibe sichert die Dichtheit des Gehäuses und minimalisiert die Wärmespannung.

Der Absorber ist der Hauptteil des Kollektors, dessen Platte aus Aluminiumblech mit einer hochselektiven Beschichtung "eta-plus" angefertigt wird, um einen hohen Grad an Absorption der Strahlung zu sichern und was damit verbunden ist, einen hohen Wirkungsgrad der Energieverwaltung zu ermöglichen. Die Absorberplatte wird infolge einer Ultraschallschweismethode mit dem Aluminiumrohrsystem verbunden, in dem sich das Wärmeträgermedium befindet.

Die Wärmeverluste wurden dank der unteren und seitllichen Dämmschicht aus Mineralwolle minimalisiert. Speziell entworfene Befestigungssätze wurden aus rostfreiem Stahl angefertigt und sie dienen der problemlosen und sicheren Befestigung der Kollektoren an Dächer von verschiedener Konstruktion und unterschiedlichem Neigungsgrad.

Der Aluminium Kollektor ProSun ist für Anlagen geeignet, die in einer säurewiderstandsfähigen Wellrohrschlauch Technologie gemacht sind.

Flachkollektoren mit Strukturalscheibe entsprechen den Normenanforderungen DIN EN 12975-2:2006 von TUEV Rheinland Immissionsschutz und Energiesysteme GmbH und das Solar Keymark Zertifikat.


Technische Daten






 

1-Strang Solarstation "Sondermodell" 1-6L/min mit Grundfos UPM3 Solar 15-75

  • mit Sicherheitsgruppe
  • isoliert mit Conex-Schnellverschlüssen zur komfortablen Montage
  • Umwälzpumpe Grundfos UPM3 Hybrid 25/70 Solar Energieeffizienzklasse A, Haltebügel m. Rückschlagventil und Anschlussleitung für Ausdehnungsgefäß

Bedienungsanleitung auf Anfrage!

Technische Daten

 


Solar Ausdehnungsgefäß 24

  • Durchmesser: 280 mm
  • Temperaturbereich: -10°C bis + 140°C
  • Höhe: 483 mm
  • Anschluss: 3/4"
  • Maximaldruck: 10 bar
  • Farbe: RAL 9010
  • Standard-Druck: 2,5 bar

Solarflüssigkeit 20 Liter

  • Vorgemischt für Alu-Kollektoren
  • Dichte bei 20°C: 1.042 g/cm³
  • Brechungsindex nD20 1.385
  • ph-Wert: 6,8-7,5
  • Viskosität bei 20°C: 5.0 mm²/s
  • Siedepunkt: 103°C
  • Kälteschutz: bis -28°C

Master DE.37 Solarregler 1-Kreis

Mit dieser Steuerung haben Sie die Möglichkeit Ihre Heizungsanlagen effizienter zu betreiben.
Unnötiger Betrieb der Geräte kann somit verhindert werden. Dies spart Strom und verlängert die Lebensdauer Ihrer Geräte.

Arbeitsweise:

Ein bzw. Ausschalten eines Gerätes bei erreichen einer Differenz zwischen zwei Temperaturen
(ein Temperaturfühler bis 90°C, ein Temperaturfühler bis 200°C Solar)